2013 – Rosenmontag in Düsseldorf

Zum mittlerweile 30. Mal fuhren wir nach Düsseldorf, um am dortigen Rosenmontagsumzug teilzunehmen. Bei gutem Wetter starteten wir mit der Nummer 27. In großer Besetzung und mit eigenem “Fanclub” unterhielten wir die vielen Tausend Besucher entlang der Zugstrecke. Die nahende Fernsehaufnahme sorgte allerdings für einige Verwirrung in unseren Kreisen, schafften wir es doch, 2 Stücke gleichzeitig zu spielen und die Zuschauer gleich doppelt zu unterhalten.

Müde und durstig ging es anschließend auf die Heimreise mit dem Bus, mal wieder nur mit geschlossener Bustoilette. Dies war vor Allem für Dietmar eine große Herausforderung, sorgte er dadurch doch für einige Showeinlagen 🙂

Nach ca. drei Stunden hatte uns die Heimat wieder und der Abend wurde wie üblich mit einem Besuch bei der Enkircher KG beendet.