Jugendausbildung in der Winzerkapelle Enkirch

Jugendausbildung in der Winzerkapelle Enkirch

Jugendausbildung in der Winzerkapelle Enkirch.

Unsere Jugend – unsere Zukunft.

Musizieren macht Spaß – in der Gruppe noch mehr als alleine. Aber nicht nur das: Musik macht auch klug! Seriöse Untersuchungen belegen immer mehr, dass Kinder, die ein Musikinstrument erlernen, auch in anderen Bereichen davon profitieren. Unter anderem steigt die Konzentrationsfähigkeit, das logische Denken wird gefördert, genauso wie Ausdauer und Merkfähigkeit.

Magst du gern Musik?
Suchst du ein neues Hobby?
Hast du Lust ein Instrument zu lernen?

Jetzt im Musikverein mitmachen und …

  • bei verschiedenen musikalischen Auftritten dein Instrument im Blasorchester spielen, z.B. bei Konzerten, Umzügen und vielen weiteren Vearanstaltungen
  • im Team bei Festen mithelfen
  • schöne und interessante Ausflüge miterleben
  • viele nette Menschen kennen lernen und soziale Kontakte pflegen

Neuer Wind weht diesbezüglich bei der Winzerkapelle Enkirch.

Ob beim Einzelunterricht durch professionelle Musiker, beim gemeinsamen Vororchester KOMM, sowie dem Jugendorchester JOMM – dies alles bietet Kindern, aber auch Erwachsenen die Möglichkeit, auf  vielfältige Art und Weise das Spielen eines Instruments zu erlernen. Ein Verein kann sich nur durch eine gezielt geförderte Jugendarbeit weiter entwickeln. Die Ausbildung direkt am Ort führt zu einer frühen Bindung an den Verein.


Was ist ein Verein ohne Jugendarbeit? Ein Haus ohne Fundament!

Jugendausbildung in der Winzerkapelle EnkirchStruktur der Ausbildung

vorbeikommen – reinschauen – mitmachen

Ob Schlagzeug, Percussion, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Waldhorn, Posaune, Euphonium, Trompete, Tuba,… wir bieten eine Vielzahl an instrumentaler Ausbildung. Und noch etwas: es ist nie zu spät ein Instrument zu erlernen! Auch Jugendliche und Erwachsene können gerne jederzeit bei uns mitmachen. Eine ideale Gelegenheit miteinander in Kontakt zu kommen, sich auszutauschen, Spaß zu haben.


Jugendausbildung in der Winzerkapelle EnkirchInformationen über das JOMM: JOMM

Gestartet als einmaliges Projekt aus den Musikvereinen Enkirch, Traben-Trarbach, Wolf, Kröv, Kinheim und Lösnich haben sich die Musikerinnen und Musiker der 6 Vereine mittlerweile schon 6 mal zusammengetan, um gemeinsam zu proben, Konzerte zu geben und auf große Fahrt zu gehen.

Das Konzept des Projekts:

Jeder Verein richtet im Winterhalbjahr eine Samstagsprobe aus, bei der in Register- und Gesamtproben verschiedene Musikstücke einstudiert werden. Unterstützt werden die beiden Dirigenten Bernd Fröhlich und Thomas Daun dabei von Lehrkräften der Kreismusikschule und weiteren professionellen Musikern. An verschiedenen Konzert­abenden kann das Orchester zeigen, was in den Proben erarbeitet wurde.
Ein wichtiger Bestandteil jeder Projektphase ist eine Fahrt. Ziele waren bereits Bern in der Schweiz, Saarburg, London, die Sail in Bremerhaven, Frankreich (Paris & Selles-sur-Cher) und Berlin.


Viola Reichert

Viola Reichert

Jugendausbildung in der Winzerkapelle Enkirch

Informationen über das KOMM:

Nach ca. einem Jahr Musikausbildung im Einzelunterricht besteht die Möglichkeit, im “KOMM – Kinderorchester der Mittelmosel” mitzuspielen.

Das Konzept des Projekts:

Die gemeinsamen Musikproben für das KOMM finden alle 14 Tage montags von 18:30 – 20:00 Uhr in Kröv statt. Das KOMM steht unter der Leitung von Viola Reichert.
Ausführlichere Informationen zu diesem Projekt folgen zeitnah.


Thomas Daun

Die Jugendarbeit der Winzerkapelle Enkirch steht unter der Leitung von Jugendwart Thomas Daun

Wer mehr über unsere Projekte und/oder über die Möglichkeiten einer Instrumentalausbildung erfahren möchte, kann sich gerne an unseren Jugendleiter wenden.

Thomas Daun
Schulstraße 11
56843 Burg
Telefon: 06541/8176077