2018 – Christi Himmelfahrt

2018 - Christi Himmelfahrt

Dieses Jahr fand unser Waldfest am “Vatertag” wetterbedingt nicht auf Kirst, sondern auf dem Brunnenplatz in Enkirch statt.

Auch in diesem Jahr sollte unser traditionelles Waldfest am “Vatertag” wieder auf Kirst stattfinden. Der Wettergott meinte es allerdings nicht besonders gut mit uns. Herrschte bis Mittwoch noch herrlicher Sonnenschein bei Temperaturen deutlich über 20° C, meldeten die Wetterdienste für Donnerstag kältere Temperaturen und Regen. VOn daher entschieden wir uns, das Fest nicht am Musikpavillon auf Kirst, sondern auf dem Brunnenplatz in Enkirch stattfinden zu lassen.

 

Bei zunächst leichten Regen begann um 11:00 Uhr pünktlich der ökumenische Gottesdienst, musikalisch gestaltet von einer Blechbläsergruppe der Winzerkapelle Enkirch.

Erdbeerbowle und unser Trompetensatz: das passt :-)

Erdbeerbowle und unser Trompetensatz: das passt 🙂

Ab 13:30 Uhr startete dann die Winzerkapelle Enkirch ihr Unterhaltungsprogramm. Bei trockenem Wetter unterhielten wir die zahlreichen Besucher mit abwechslungsreicher Unterhaltungsmusik. Über Märsche wie den “Mars der Medici”, Polkas wie z.B. “Böhmischer Traum” und vielen Unterhaltungsmedleys reichte das Programm. So besuchten ABBA, Udo Jürgens und sogar Frank Sinatra den Enkircher Brunnenplatz. Darüberhinaus gratulierten wir unserem Ehrenmitglied Hans Steuer zu seinem 88. Geburtstag und begrüßten unseren Ehrenvorsitzenden Günter Knod unter den Besuchern. Gegen 17:30 Uhr beendete die Winzerkapelle 4 stündigen Auftritt.

Das reichhaltige Kuchenbüffet mit selbstgebackenen Kuchen wurde schnell geleert. Horst und Benjamin Bauer hatten die Grillküche im Griff und boten den hungrigen Besuchern Würstchen, Spießbraten in verschiedenen Variationen.