2018 – Pfingsten – Wecken mit Marschmusik

2018 - Pfingsten - Wecken mit Marschmusik

Die Winzerkapelle erweckte am Pfingstsonntag eine alte Tradition wieder zum Leben: Das “Wecken” mit Marschmusik durch Enkirchs Strassen um die Besucher zum Frühschoppen ins Festzelt zu bringen. 2004 wurde zuletzt beim damaligen großen “Enkircher Fest” am 1. Augustwochenende “geweckt”. Eine große Gruppe gut gelaunter und motivierter Blasmusiker und Blasmusikerinnen traf sich traditionsgemäß auf Schad im Oberdorf. Zusammen mit den Schellenbaumträgern machte man sich auf den weiten Weg. Unterstützt wurde die Winzerkapelle auf ihrer beschwerlichen Reise durch zahlreiche Weinspenden am Wegesrand. Daher hier an dieser Stelle ein großes “DANKESCHÖN” an alle Spender, die sich darum kümmerten, die Winzerkapelle nicht verdursten zu lassen 🙂